Coachella und seine Entwicklung

Coachella ist ein Musikfestival in Kalifornien. Es findet seit 1999 statt und ist Coachellaeines der weltweit größten Festivals. Auf dem Coachella Festival findet man neben vielen verschiedenen Musikrichtungen wie Hip-Hop, Alternative- Rock und Electronic auch Installationen und Skulpturen.

Typisch für das Coachella Festival sind die bunten und ausgefallenen Hippie Outfits. Hierfür hat H&M erstmals 2015 eine Kollektion herausgebracht.

Auf dem Coachella Festival legen die Veranstalter sehr viel wert auf Recycling und Nachhaltigkeit. Deshalb gibt es auf dem Festival selber, von Künstlern, aufwendig erstellte Mülleimer und eine “Aufräumkompanie”.

Bereits 1993 spielten die ersten Rockbands auf dem Gelände des Empire Polo Clubs. Am 9. und 10. Oktober 1999 fand dann das erste Festival statt, wo 25.000 Menschen kamen um verschiedene Bands wie, Beck, The Chemical Brothers, Morrissey und Rage against the Machine zu sehen. Im Jahr 2000 fiel das Festival wegen finanziellen Problemen aus. Im Jahr 2001 fand das Festival dann wieder statt, jedoch schon am 28. April um somit finanzielle Kosten zu sparen und der Hitze des Sommers zu entweichen. Als Hauptact konnte in diesem Jahr die Band Jane’s Addiction, die sich für das Festival wieder vereinigte, gewonnen werden. Aber nicht nur diese Band bereicherte 2001 die vielen begeisterten Zuschauer sondern auch viele andere wie, Fatboy Slim, Iggy Pop, Sigur Rós, The Chemical Brothers, K&D, Paul Oakenfold, Weezer und Tricky. 2002 traten am zweitägigen Festival die Bands  Siouxsie and the Banshees, Björk und Oasis auf. Im Jahr 2003 spielten dann die Bands Red Hot Chili Peppers, Beastie Boys und The Stooges mit Iggy Pop. Sie nannten sich dann “Iggy and the Stooges”. 2004 dann der große Erfolg für die Veranstalter vom Coachella Festival, zum ersten Mal wurden alle 50.000 Eintrittskarten verkauft. 2007 bereicherte das Festival drei Tage lang die 100.000 Zuschauer, mit den Bands Red Hot Chili Peppers, Björk und Rage Against the Machine. 2008 fand das neunte Coachella Musikfestival statt, wo wieder viele Musiker und Bands die Zuschauer begeisterten. 2009 fand vom 17. bis zum 19. April das zehnte Jubiläum des Festivals statt. Beim Festival im Jahr 2016 traten Guns N’ Roses erstmals wieder zusammen auf.

Mehr erfahrt ihr auch über www.energy.de/national/lifestyle/die-fünf-spannendsten-beauty-geheimnisse-der-stars